Windows 7 bleibt unangefochten beliebtestes Microsoft-Betriebssystem

2016-11-08 09:50:00
 
Windows 7 bleibt unangefochten beliebtestes Microsoft-Betriebssystem
Windows 7 bleibt ein Erfolgsprodukt: Obwohl Microsoft alles versucht, Nutzer zum Umstieg auf Windows 10 zu bewegen, waechst die Vor-Vorgaengerversion sogar schneller als das neueste Windows.

Dank des kostenlosen Upgrade auf Windows 10 stieg laut Microsoft die Zahl der Geraete unter dem neuesten Windows auf weltweit mehr als 400 Millionen PCs. Urspruenglich peilte Microsoft 2018 die Marke von einer Milliarde an, hat sich aber inzwischen von diesem hohen Ziel verabschiedet. Doch seit Windows 10 kostenpflichtig ist und auf vielen Neugeraeten vorinstalliert verkauft wird, duempeln die Zuwachsraten vor sich hin. Analysten von Netmarketshare zaehlten vergangenen Oktober einen Zuwachs von Windows 10 um gerade einmal verschwindend geringen 0,06 Prozentpunkten zum September. Der Markanteil stagnierte bei rund 22,6 Prozent.

Erstaunlich an den Zahlen: Selbst Vorgaenger Windows 8.1 legte im Monatsvergleich staerker zu als Windows 10, naemlich um mehr als einen halben Prozentpunkt. Der Marktanteil liegt bei 8,3 Prozent. Nahezu gleichauf mit dem nunmehr zum Risiko gewordenen XP. Risiko deshalb, weil Microsoft laengst keine Sicherheitsupdates mehr fuer Windows XP zur Verfuegung stellt. Weniger ueberraschend ist, dass Windows 7 seine dominante Stellung im Oktober weiter ausbauen konnte. Knapp 48,4 Prozent aller weltweiten PCs laufen unter Windows 7, ein Zuwachs gegenueber September von 0,11 Prozent.

Mit dem Umstieg auf Windows 10 tun sich vor allem Firmen und Behoerden nach wie vor schwer. Werden neue Rechner angeschafft, verlangen Gewerbekunden nicht selten Windows 7 als vorinstalliertes Betriebssystem. Mit den so genannten OEM-Versionen von Windows 7 auf neuen PCs sollte eigentlich schon Schluss sein. Ob Microsoft die Frist fuer PC-Hersteller verlaengert, die somit Neugeraete weiter mit Windows 7 verkaufen koennten, ist nicht bekannt. Geruechten zufolge soll Microsoft aber bereit sein, dem Draengen einiger PC-Hersteller nachzugeben, die weiter auf OEM-Versionen von Windows 7 setzen wollen.

Guenstige Microsoft-Betriebssysteme bei softwarebilliger.de.

Bildquelle: Microsoft

zurück
Login
NEU anmelden
Nichts verpassen
 
Immer
    für Sie da
Beratung
+49 (30) 779 07 86 85
+49 (30) 779 07 86 86
LIVE Support
Status:
Einfacher Umtausch
Einfach mit beiliegenden Formular zurücksenden
FAQ
Die häufigsten Fragen finden Sie hier.
 
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
Sprache wählen
Schrift verkleinern
Schrift zurücksetzen
Schrift vergrößern