Öffentliche WLAN-Hotspots: Im Paradies der Datendiebe

2016-01-22 13:52:00
 
Öffentliche WLAN-Hotspots: Im Paradies der Datendiebe
Kostenfreies Internet kann man mittlerweile in Cafés, Bahnhöfe, Flughäfen oder Hotels nutzen. Das ist bequem, aber auf Online-Banking, Shopping oder Facebook sollte man im öffentlichen Hotspot besser verzichten.

Wer unterwegs mit dem Smartphone ist, wird die vielen Hotsports zu schätzen wissen. Meist klappt die Einwahl bequem ohne Registrierung und ist zudem kostenfrei. Das schont mobiles Datenvolumen und letztlich den Geldbeutel. Allerdings ist das Risiko der Einwahl in einen Hotspot extrem hoch. Viele Betreiber bieten nämlich nur unverschlüsselte Verbindungen an, warnt der Bochumer IT-Sicherheitshersteller G Data.

Hacker können sehr leicht die unverschlüsselten Daten abgreifen. "Sie können Zugangsdaten mitlesen für Online-Shops, für Bankkonten oder die Zugangsdaten von sozialen Netzwerken, und diese Daten dann in Geld verwandeln", so G Data-Experte Tim Berghoff. Noch perfider gehen Kriminelle vor, die eigene mobile Hotsports beispielsweise in belebten Innenstädten aufstellen und dann darauf warten, dass sich jemand mit einem Smartphone oder Tablet einloggt.

Öffentliche Hotspots sollte man daher generell nur dann nutzen, wenn man auf dem Smartphone, Tablet oder Notebook eine aktuelle Sicherheitslösung installiert hat. Alle Apps und andere Anwendungen wie der Internetbrowser sollten immer auf dem neuesten Stand sein. Nicht benötigte Funkverbindungen, wie jetzt zum Beispiel WLAN oder Bluetooth, sollte man grundsätzlich abschalten, wenn man sie gerade nicht braucht, rät Berghoff. Wer in Hotspots eine sichere Verbindung in ein Netzwerk herstellen will, sollte lieber eine VPN-Verbindung aufbauen. Ein "Virtual Private Network" kann mit einer speziellen Software eingerichtet werden. Meist schützen Unternehmen so den Zugang zu ihrem Firmennetzwerk, wenn Mitarbeiter von unterwegs auf Mailboxen oder sonstigen Anwendungen zugreifen wollen. G Data hat die VPN-Funktionalität in seine Internet Security Privacy Edition integriert.

Internet Security oder Antivirus gibt es günstig bei uns. Beim Kauf von ESD-Produkten erhalten die Käufer wenige Minuten nach dem Kauf per Email einen Lizenzschlüssel und können damit die heruntergeladene Software sofort freischalten. Jetzt günstig Antiviren Software kaufen.
Bildquelle: Vodafone

zurck
Login
NEU anmelden
Nichts verpassen
 
Immer
    fr Sie da
Beratung
+49 (30) 779 07 86 85
+49 (30) 779 07 86 86
LIVE Support
Status:
Einfacher Umtausch
Einfach mit beiliegenden Formular zurücksenden
FAQ
Die hufigsten Fragen finden Sie hier.
 
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
Schrift verkleinern
Schrift zurcksetzen
Schrift vergrern