Doxing: Hacker drohen mit Enthüllung pikanter Daten

2017-03-07 09:36:00
 
Doxing: Hacker drohen mit Enthüllung pikanter Daten
Daten zu verschlüsseln und gegen Zahlung von Lösegeld freizukaufen ist das eine. Das andere ist, mit der Veröffentlichung peinlicher Fotos oder anderer sensibler Daten zu drohen. Hacker entdecken eine neue Masche: Das Doxing.

Die Meldung schreckte auf und sorgte mächtig für Schlagzeilen: 2015 klauten Hacker 36 Millionen Datensätze des Seitensprungportals Ashley Madison, darunter auch die Namen einiger Prominenter. Kurz danach erpressten Hacker die Fremdgeher. Sie sollten 225 Dollar binnen einer Woche zahlen, sonst würden die Namen im Internet veröffentlicht. Für solche Erpressungen mit ausgespähten Daten gibt es einen Namen: Doxing. Laut einem Bericht der Computerbild (Ausgabe 6/2017) droht Doxing 2017 erst so richtig durchzustarten, berichtet die Zeitschrift.

Vergangenes Jahr hielten Trojaner wie CryptoLocker und Locky PC-Nutzer auf der ganzen Welt in Atem: Schädlinge, die Computer befallen, die Daten darauf verschlüsseln und nur gegen Lösegeld wieder freigeben. Mit einem Backup des Systems läuft der Rechner aber wenige Minuten später wieder wie zuvor. Cyberkriminelle, so heißt es, mussten sich etwas Neues einfallen lassen: Mithilfe von Schadprogrammen überspielen sie heikle Dateien noch vor der Verschlüsselung auf ihren eigenen PC. Wird der Hacker fündig, folgt die Erpressung: Wer nicht zahlt, muss zum Beispiel mit der Veröffentlichung von Nacktbildern rechnen, schreibt Computerbild.

Tipp von Sicherheitsexperten: Nutzer sollten persönliche Daten mit einem Verschlüsselungsprogramm schützen. Nur so sei maximale Sicherheit vor unbefugtem Zugriff auf Notebooks zu erreichen. Damit Hacker keine Ausspäh-Trojaner auf Rechnern installieren können, sollte auf keinem PC, Tablet oder Smartphone ein aktuelles Antivirenprogramm fehlen. Antivirenschutz zum sofortigen Download auch in günstigen Multi-Client-Versionen gibt es bei Softwarebilliger.de.
Bildquelle: Christoph Scholz/Pixelio

zurück
Login
NEU anmelden
Nichts verpassen
 
Immer
    für Sie da
Beratung
+49 (30) 779 07 86 85
+49 (30) 779 07 86 86
LIVE Support
Status:
Einfacher Umtausch
Einfach mit beiliegenden Formular zurücksenden
FAQ
Die häufigsten Fragen finden Sie hier.
 
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
Sprache wählen
Schrift verkleinern
Schrift zurücksetzen
Schrift vergrößern