Smartphone: Billig muss nicht schlecht sein

Wer ohne viel Design-Schnickschnack und neuste Hightech auskommt, bekommt Smartphones schon für rund 100 Euro. Raketen sind die von Computer Bild getesteten Handys zwar nicht. Aber Durchhaltevermögen wie die Spitzengeräte haben sie auch.

Wer für ein Smartphone nicht viel ausgeben will, muss das auch nicht: Schon für rund 100 Euro gibt es "erstaunlich viel Handy - wenn man mit Kompromissen leben kann", berichtet Computer Bild von vier günstigen Geräten im Test. Billig muss nicht schlecht sein, auch Rückseiten aus Kunststoff haben nämlich Vorteile. Wer sich mit der schlichten Optik anfreundet, bekomme eine strukturierte und griffige Oberfläche, so die Tester.

Ein Sicherheitsfeature ist mittlerweile auch in günstigen Smartphones Standard: Ein Fingerabdrucksensor, mit dem das Gerät entsperrt werden kann. Bei der Akku-Laufzeit gibt es nichts zu beanstanden: "Alle Smartphones knackten bei intensiver Dauernutzung die Zehn-Stunden-Marke", heißt es Test.

Gespart wird natürlich bei der Leistung: Einstiegshandys seien keine Raketen. Kleinere Gedenksekunden beim Öffnen von Dokumenten oder Starten von Apps ließe sich ja noch hinnehmen, so Computer Bild. Zum Spielen von aufwendigen Games seien die günstigen Geräte aber nicht geeignet. Und nicht nur beim Tempo gäbe es riesige Unterschiede zu teureren Handys, sondern auch beim Bildschirm. Immerhin: Alle vier Smartphones würden ihre Aufgabe "noch befriedigend erfüllen".

Zum Testsieger erklärte Computer Bild das Xiaomi Poco M3, allerdings "nur" mit einer Note befriedigend. Mehr sei in dieser Preisklasse derzeit nicht drin. Wer mehr Komfort und Ausstattung will, muss eben tiefer in die Tasche greifen. Einen Tipp hat Computer Bild auch: Das teurere Redmi Note 10 mit OLED-Display - ebenfalls von Xiaomi.

Einen Wermutstropfen gibt es leider auch. Den vom Magazin ausgerufenen Textsieger Xiaomi Poco M3 bekommt man aktuell nicht unter 130 Euro. Der vollständige Smartphone-Test ist in der Computer Bild-Ausgabe 12/2021 erschienen.

Bildquelle: Computer Bild

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.