Mehr Rambo-Style für Google Car

2015-10-05 10:58:00
 
Mehr Rambo-Style für Google Car
Googles selbst fahrendes Auto ist zu brav und daher eine Gefährdung im Straßenverkehr.Das soll jetzt anders werden.

Während der deutsche Autobauer VW seiner Betrüger-Software für Abgasmanipulation den faulen Zahn ziehen muss, müssen Googles Ingenieure das Böse in ihre Software nun einbauen. Don’t be evil heißt ja Googles Firmenleitspruch. Doch bei den autonom fahrenden Autos des Internetkonzerns ist das gerade ein Problem. Eben weil sich das Google Car so korrekt an die Straßenverkehrsordnung irritiert das andere Verkehrsteilnehmer und es passieren Unfälle. Google will das nach amerikanischen Zeitungsberichten jetzt ändern und seinem selbstfahrenden Auto menschliche Züge verleihen.

Kurven schneiden, Überfahren durchgezogener Linien, ein abrupteres Abbiegen und ein etwas dynamischerer Fahrstil soll nun in die Software der Google Cars Einzug halten. Rund 1,6 Millionen Kilometer sind Google Autos bereits selbstständig gefahren, dabei habe es 12 Unfälle gegeben – alle unverschuldet, wie Google behauptet.

Bildquelle: Google

zurck
Login
NEU anmelden
Nichts verpassen
 
Immer
    fr Sie da
Beratung
+49 (30) 779 07 86 85
+49 (30) 779 07 86 86
LIVE Support
Status:
Einfacher Umtausch
Einfach mit beiliegenden Formular zurücksenden
FAQ
Die hufigsten Fragen finden Sie hier.
 
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
IT News softwarebilliger.de
Schrift verkleinern
Schrift zurcksetzen
Schrift vergrern