Technik-Duell: Apple vor Samsung

Apple und Samsung liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Gunst der Kunden. Das Galaxy S3 liegt klar vor iPhone 4S. Dafür punktet Apple mit seinem Notebook-Flaggschiff MacBook Pro Retina und dem Tablet iPad 3.

Technisch hervorragend, preislich eine echte Alternative, nur beim Design und der ʺWertigkeitʺ seiner Meisterstücke kann Samsung gegen Apple nicht ganz mithalten. Im Technik-Duell von ʺComputerbildʺ schnitt Apple mit 3:2 besser als der koreanische Elektronikriese Samsung ab. Einzig in der Kategorie Smartphone liegt Samsungs Flaggschiff Galaxy S3 deutlich vor dem aktuellen Modell iPhone 4S von Apple. Das Galaxy ist das derzeit schnellste Handy, hat ein deutlich größeres und detailreicheres Display als das iPhone und überzeugt mit vielen tollen Ideen bei der Bedienung, meinen die Experten von ʺComputerbildʺ. Einziger Wermutstropfen des rund 600 Euro teuren Geräts: Das Plastikgehäuse wirkt billig und ist für die Tester eine Enttäuschung.

Bei Notebooks dagegen kann Samsung mit Apple nicht mithalten. Das Top-Modell der Koreaner der Serie 9 liegt technisch klar hinter Apples MacBook Pro Retina. Apple stellt 2880 mal 1800 Bildpunkte dar und überzeugt mit einer sehr kontrastreichen Bildschärfe. Samsung schafft mit Full-HD-Auflösung gerade einmal 1920 mal 1080 Pixel. Bei Internet- und Office-Anwendungen arbeitet das MacBook Pro Retina dank eines leistungsfähigeren Prozessors und zusätzlichen Grafikchips deutlich schneller, stellt ʺComputerbildʺ fest. Auch bei Notebooks legt Apple höchsten Wert auf Design und stellt Samsung in den Schatten: Das aus einem Aluminium-Block gefräste MacBook Pro Retina sieht sehr hochwertig aus. Hoch ist allerdings auch der Preis mit rund 2900 Euro. Das Serie 9 von Samsung kostet nur knapp die Hälfte.

Auch beim Tablet-Duell liegt Apple laut ʺComputerbildʺ vor Samsung. Das iPad 3 hat ein besseres Display und hinterlässt gegenüber Samsungs Galaxy Tab 10.1N einen edleren Gesamteindruck. Die Tester kritisierten am Samsung-Tablet vor allem die Betriebssystem-Version Android 3.2. Andere Hersteller verwenden bereits Android 4.

Bildquelle: Apple

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.