Online-Kunden wollen Echtzeitberatung

Jeder zweite Online-Shopper legt Wert auf eine persönliche Produktberatung per Telefon und Chat. Vorreiter für solche Services ist softwarebilliger.de.

Online-Händler müssen heute mehr als nur eine Verkaufsplattform bieten. Kunden wollen nicht nur günstig einkaufen, sie informieren sich vorher und suchen mehr und mehr den persönlichen Draht zum Online-Händler. Jeder zweite Online-Shopper erachtet solche Beratungsservices als absolut wichtig, wie das IFH Institut für Handelsforschung ECC in Köln herausfand.

Das gute alte Telefon hat in Zeiten des boomenden E-Commerce also nicht an Bedeutung verloren. Im Gegenteil. Allerdings geht es auch ohne Anruf. Kurze Fragen lassen sich auch per Chat live oder zeitversetzt erledigen. Offene Fragen oder Probleme können so bequem geklärt werden. Allerdings müssen Händler Kundenanfragen schnell beantworten können. Denn warten will kein Kunde.

softwarebilliger.de, ein Pionier im Handel mit Soft- und Hardware im Internet, hat diesen Trend zur kundenorientierten persönlichen Beratung längst erkannt. Ein Expertenteam steht Kunden werktags zu den üblichen Bürozeiten telefonisch zur Verfügung. Wahlweise können Kunden auch per Chat mit den Beratern von softwarebilliger.de in Kontakt treten. Gerade vor Weihnachten wird dieser Service häufig genutzt.

Bildquelle: Robert Müller / Pixelio.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.