Android-App infiziert PC

Vorsicht vor angeblichen Systemreinigern in App-Stores! Im Google Play-Angebot tarnt sich gefährliche Spionagesoftware unter dem Namen "Superclean".

Die Android-App "Superclean" hört fast alles mit. Sie horcht nicht nur das Smartphone des ahnungslosen Users aus, sondern greift auch auf Windows-PCs über und zapft dort die Mikrofone an. Die Sicherheitsfirma Kaspersky bestätigt, dass zum ersten Mal "solch ein umfangreiches Angebot" an schädlichen Funktionen in einer Smartphone App aufzufinden war.

Die App versendet alle möglichen Informationen eines Smartphones an seinen Master-Server. Ausspioniert werden alle Fotos des Nutzers, persönlichen Kontakte, sämtliche SMS, sowie der gesamte Content von SD-Karten und Systemdaten. Zudem agiert die App in Eigenregie. Sie sendet selbst SMS oder löscht diese. Schädliche Seiten im Browser öffnen sich von alleine. Die Malware gelangt hier über das Trägerobjekt, also das Smartphone, sogar auf PCs und nicht, wie meist üblich, über E-Mail-Trojaner. Dabei nutzen Hacker dem Umstand aus, dass der Smartphone-Besitzer regelmäßig sein Handy an den eigenen PC koppelt, um beispielsweise Musikdaten zu übertragen. Sobald dann Audiosignale vorhanden sind, wird das Mikrofon angezapft. Schützen kann sich der User im Store nur dadurch, dass er genau überlegt, wie realistisch das Angebot ist. Auf Bewertungen zu vertrauen ist nutzlos, da sie auch auf wenigen guten Bewertungen basieren könnten. So kam dann auch "Superclean" auf eine Bewertung von 4,5 von fünf möglichen Sternen.

Dass Hacker ihre Schadsoftware in den offiziellen App-Stores von Google, Apple, Microsoft oder anderer Anbieter platzieren können, kommt nicht selten vor. Sicherheitsexperten kritisieren immer wieder die laschen Kontrollen der Store-Betreiber, die meist nur dann reagieren und die schädlichen Apps entfernen, wenn bereits viele Nutzer die Programme auf Smartphones und Tablets geladen haben.

Außerdem sollte auf keinem PC aktuelle Virenschutzsoftware fehlen.

Bei uns finden Sie aktuellen Virenschutz zu günstigen Preisen.

Bildquelle: A.R. / Pixelio.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.