Antiviren-Schutz für wenig Geld

Ältere Versionen von Internetschutz-Programmen sind günstig und genauso wirksam wie aktuelle Sicherheitspakete. Kunden können bis zu 80 Prozent sparen.

Ältere Versionen von Software werden in vielen Fällen erheblich billiger, sobald ein Hersteller eine neue Version auf den Markt bringt. Das gilt auch für Anti-Virenschutzprogramme. Viele Hersteller von IT-Security bieten bereits die Versionen für das Jahr 2013 an. Nutzer, deren PC-Schutz demnächst abläuft, können viel Geld sparen, wenn sie zu älteren Programmversionen der Jahre 2011 oder 2012 greifen. Mit dem erworbenen Seriennummer lassen sich die Programme problemlos und völlig legal auf die jeweilige 2013er-Version aufrüsten, schreibt die Fachzeitschrift "PC-WELT". So können Nutzer teilweise bis zu 80 Prozent des Kaufpreises sparen, ohne auf den aktuellsten Schutz verzichten zu müssen.

Im Test der "PC-WELT" standen 22 Sicherheitspakete auf dem Prüfstand. Lediglich neun Hersteller überzeugten mit der Gesamtnote "gut". Sieger wurde "Bitdefender Internet Security 2011 & 2012". Das Programm für eine Jahreslizenz von rund 50 Euro lobten die Tester wegen des dauerhaften Virenschutzes sowie wegen der guten Werte bei der Reparaturleistung beschädigter Dateien und Systembereiche. Bei der Geschwindigkeit und der Quote gemeldeter Fehlalarme gehöre Bitdefender zu den besten Programmen. Auf Platz zwei und drei folgen "Internet Security 2011 & 2012" von Kaspersky für knapp 40 Euro je Jahreslizenz, beziehungsweise das rund fünf Euro günstigere "Internet Security 2011 & 2012" von F-Secure.

Sofortigen und preiswerten Internetschutz können Sie bei uns erwerben, wenn sie Antivirenprogramme als Download-Version kaufen. Softwarebilliger.de unterhält ein solches Downloadportal (http://www.softwarebilliger.de/antivirus/) auf dem Nutzer Anti-Virenschutz-Programme von aktuell 17 Herstellern günstig kaufen können. Nach dem Download sind PCs sofort gegen Bedrohungen aus dem Internet geschützt.

Bildquelle: Softwarebilliger.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.