Die besten Android-Beschützer

25 Security-Apps hat AV-Test unter die Lupe gekommen. Die kostenlosen Apps sind zwar gut, aber Rundumschutz für das Smartphone bieten nur Kauf-Versionen.

Sein Android-System zu schützen, bedeutet nicht nur es vor Angreifern zu schützen, sondern auch seine Daten als Backup zu sichern, das Smartphone bei Verlust aus der Ferne zu steuern oder seine Daten zu verschlüsseln. Von den aktuell 25 von AV-Test untersuchten Security-Apps gibt es 12 sogar kostenlos. Diese beschützen zwar alle gut, aber das Komplettprogramm in Sachen Schutz bieten nur Kauf-Apps. 16 von 25 Apps schützen sogar perfekt. Sie erzielten Höchstwerte bei Schutzwirkung, nämlich die volle Punktzahl 6. Absolut fehlerfrei mit je 100 Prozent Erkennung jeglicher Malware waren hier die Apps von Baidu, Bitdefender, Cheetah Mobile mit CM Security, Sophos und Tencent. Die weiteren 10 Apps lagen nur ganz knapp dahinter.

Eine Schutz-App soll immer unauffällig im Hintergrund arbeiten und im Ernstfall einschreiten. Diese ständige Bereitschaft und die Sicherheitsscans kosten Geräteleistung und damit natürlich auch Akku. Daher wurde im Labor von AV-Test die Benutzbarkeit der Apps untersucht. Darin stecken Tests, ob die App viel CPU-Kraft benötigt und so viel Akkureserven verbraucht oder ob sie im Hintergrund ein hohes Datenaufkommen verursacht. Zusätzlich wird geprüft, ob die Systemwächter weitere 3.000 saubere Apps aus dem Google-Play-Store und anderen Quellen falsch erkennen und blockieren.

Das Ergebnis fiel hier überragend aus: 24 von 25 Apps holten sich die maximalen 6 Punkte für ihre gute Leistung ab. Lediglich die App von Antiy bekam nur 5,5 Punkte, da sie eine gute App falsch einstufte und dann blockierte.

Jede App konnte sich für eine weitere sicherheitsrelevante Ausstattung noch einen zusätzlichen Punkt verdienen. Zu diesen Extras gehören etwa Anti-Diebstahlfunktionen, Anrufblocker, eine Safe-Browsing-Funktion, eine Verschlüsselung, eine Backup- Funktion oder Optionen für den Kinderschutz. Jede App im Test hat diesen zusätzlichen Punkt bekommen, da sie eine oder mehrere dieser Zusatzfunktionen bietet.

Die wichtigen Anti-Diebstahlfunktionen, um ein verlorenes Gerät zu lokalisieren, zu sperren oder Daten aus der Ferne zu löschen, hat aber nicht jede App im Gepäck. Sie fehlt bei den Programmen von Antiy, Cheetah Mobile Clean Master, NSHC, Qihoo 360 und Tencent. Alle weiteren oben genannten Zusatzfunktionen finden sich in den kostenlosen Apps nur vereinzelt. Den kompletten Überblick finden Interessierte auf der Webseite www.av-test.org.

Tipp:

Antiviren-Hersteller Eset schneidet mit seinen Produkten Mobile Security (Android) und Multi Device Security für PCs, Tablets und Smartphone im AV-Test in allen Kategorien mit der Höchstzahl von 6 vergebenen Punkten ab. Auch andere namhafte Hersteller von Antivirus-Produkten, die hervorragend getestet wurden, führt softwarebilliger.de im Programm: Antivirus

Bildquelle: eset

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.