Federleichte Smartwatch von Huawei

Gerade einmal 40 Gramm bringt die neue Computeruhr Wacht GT Runner von Huawei auf die Waage. Sie hilft ambitionierten Läufern, ihre Trainingsprogramme umzusetzen.

Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat seine erste professionelle Smartwatch speziell für Läufer vorgestellt. Die Watch GT Runner zeichne Umgebungs- und Gesundheitsdaten auf und vergleicht die Daten mit einem zuvor ausgestellten individuellen Trainingsplan. Die Kombination aus genauer technischer Messung und intelligenten Analysefunktionen erlaube es Läufern, ihre persönlichen Ziele zu erreichen und sich stetig zu verbessern, so Huawei.

Wichtige Informationen wie Größe, Gewicht, Fitnesslevel, Pace oder Trainingsumfang werden eingegeben. Nach jeder Trainingseinheit passe sich dieser dynamisch an – das garantiere ein abwechslungsreiches Programm, steigere den Trainingseffekt und erstelle den Running Ability Index (RAI), heißt es weiter. Der RAI analysiere die Lauftechnik und Ausdauer, liefere eine Auswertung der aktuellen Lauffähigkeiten auf Basis der gelaufenen Bestzeiten und erstelle zuverlässige Prognosen für diverse Laufdistanzen. Zudem würden GPS-Unterbrechungen erkannt: Erstmalig überhaupt seien die Antenne in den Steg der Uhr integriert, was Störsignale minimiere und das Tracking noch präziser mache. Leichtgewicht im sportlichen Design

Watch GT Runner wurde speziell für den Laufsport konzipiert. Materialien aus Keramik auf der Ober- und Unterseite, eine Titan-Krone und das Polymerfaser-Gehäuse sorgten für ein federleichtes Gewicht von knapp unter 40 Gramm. Die Smartwatch ist wasserfest. Ausgestattet ist sie mit einem 1,43 Zoll OLED-Touchscreen, mit der rotierenden Krone sei eine intuitive Bedienung garantiert.

Gemessen wird Herzfrequenz, Stresslevel, Schlaf, der Blutsauerstoffsättigung und mehr. Bei ungewöhnlichen Abweichungen informiert die Computeruhr den Nutzer. Zudem lassen sich Anrufe annehmen, Benachrichtigungen lesen oder Musik steuern. Die Akkulaufzeit gibt Huawei mit bis zu 14 Tage an, die Uhr wird über 10-Watt-Wireless-Fast-Charging geladen – also kabellos. Die Uhr in den Farben Schwarz und Grau soll 299 Euro kosten.

Bildquelle: Huawei

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.