LG verbessert Einsteiger-Smartphone Bello II

Große Akkulaufzeit, viele Fotofunktionen der LG-Premiummodelle und die neuste Android-Version Lollipop: LG stellt sein neuestes Smartphone Bello II vor.

LG hat jetzt eine überarbeitete Version seines im letzten Jahr auf den Markt gebrachten Einsteiger-Smartphones Bello vorgestellt. Wer noch rund sechs Wochen wartet, kann das verbesserte Modell Bello II ab Ende September für 149 Euro kaufen. Die aktuelle Version kostet derzeit rund 130 Euro. Bello II besitzt einen 5-Zoll-Bildschrim und wird von einem 1,3 GHz Quad-Core-Chip angetrieben. Die Speicherkapazität von 8 GB kann um eine bis zu 32 GB große Micro-SD-Karte erweitert werden.

Selfie-Liebhaber werden bei diesem Mittelklasse-Smartphone auf ihre Kosten kommen. Die Hauptkamera verfügt zwar mit 5 MP über eine solide, aber nicht überragende Auflösung, mit 2 MP löst die Frontkamera auf. Allerdings hat LG Bello II einige Premiumfunktionen spendiert, mit denen Nutzer laut Hersteller bessere Selfies schießen könne: Die Selfie-Cam- und Selfie-Backlight-Funktionen stammen nämlich aus LGs G Serie. Mit der Selfie-Cam-Funktion können Nutzer ein Selfie auslösen ohne eine Taste zu bedienen, indem sie einfach ihre Hand vor der Kamera öffnen und schießen, was ideal beim Einsatz von Selfie Sticks ist. Mit der Selfie-Backlight-Funktion verwandelt sich das Display des Geräts in einen weichen Blitz, der Selbstporträts laut LG einen feinen, raffinierten Touch verleiht. Besonderen Wert hat LG auf einen leistungsfähigen Akku gelegt, der beim Bello II mit 2.540 mAh recht stark ausfällt. Nutzerfreundlich ist der Umstand, dass der Akku austauschbar ist, was bei vielen Oberklasse-Modellen nicht selbstverständlich ist. Der Metallic-Rand und ein mehrlagiges, geriffeltes Kreismuster auf der Rückseite des Smartphones sorgen für eine schicke Optik.

Das knapp 160 Gramm leichte LG Bello II kommt mit Android 5.0 Lollipop, dem aktuellsten Betriebssystem von Google, wahlweise in den Farben Weiß, Titan und Gold in den Handel.

Bildquelle: LG

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.