Luxus-Zubehör für Smartphones

Ein Handy von Vertu für 12.500 Euro ist nicht für jeden drin. Doch auch schickes Zubehör hat seinen Preis.

Damit ein Smartphone heute noch als Statussymbol wahrgenommen wird, muss es von Herstellern wie Vertu stammen. 12.500 Euro kostet etwa das Luxus-Smartphone Vertu for Bentley. Wer nicht zum Geldadel zählt und trotzdem auffallen will, kann sein Smartphone durch teures Zubehör veredeln. So bietet die Braunschweiger Firma Streisand Luxury beispielsweise Handyhüllen an, die man mit individualisierten Motiven aus Swarovski-Steinen bestellen kann. Das Smartphone wird so zum mobilen Prestigeobjekt.

Überhaupt boomt der Zubehörmarkt für mobile Computer wie Smartphones und Tablets. Die allermeisten Produkte bewegen sich natürlich um Preise, die sich fast jeder leisten kann. Von der Schutzhülle bis zum Selfie-Stativ: Smartphone-Besitzer setzen auf Zubehörartikel, um ihre Mobiltelefone vielseitig einzusetzen und zu schützen. Neun von zehn Smartphone-Besitzer, also immerhin rund 91 Prozent, schützen ihr Gerät mit einer Hülle, wie eine Umfrage des ITK-Verbands Bitkom ergab. 60 Prozent der Befragten haben einen Kopfhörer oder ein Headset, 35 Prozent eine Folie für den Bildschirm.

Insbesondere in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen sind diese Artikel weit verbreitet. Um das Smartphone herum hat sich folglich eine breite Zubehörpalette entwickelt. Die Produkte machen deutlich, wie sehr das Smartphone inzwischen als Alleskönner funktionieren soll. Es ist eben nicht nur zum Telefonieren da, sondern zugleich Musikquelle, Navigationsgerät oder Fotokamera.

Laut Umfrage hat jeder vierte Smartphone-Besitzer auch eine KfZ-Halterung. Damit können Autofahrer ihr Smartphone komfortabel als Freisprecheinrichtung und Navigationsgerät nutzen. Eine Dockingstation für zu Hause oder das Büro haben immerhin 19 Prozent der Befragten, Lautsprecherboxen 13 Prozent. Noch kaum verbreitet sind dagegen Selfie-Stative, obwohl es diese bereits mit Teleskophalterung gibt, die für noch schönere Selbstporträts verwendet werden könnten.

Bildquelle: Streisand Luxury

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.