Suppenschüssel mit iPhone-Schnabel

Nicht nur für Asiaten höchst interessant ist der neueste Schrei einer amerikanischen Designerschmiede: Geschirr mit Halterung für iPhone-Freaks.

Eine wasserdichte Hülle für die tägliche Dusche, die Hirschlederne für das Oktoberfest in München oder der Datenhandschuh, mit dem sich der Touch-Screen auch in der kalte Jahreszeit bedienen lässt: Der iPhone-Freak nutzt jedes technische Hilfsmittel, um keine Sekunde auf das geliebte Smartphone verzichten zu müssen. Nun gibt es ein weiteres Gadget, auf das die Apple-Gemeinde nur gewartet hat: Die Designer-Schmiede MisoSoupDesign aus New York hat eine Suppenschüssel vorgestellt, die eine spezielle Halterung für iPhones integriert hat.

Anti-loneliness Ramen Bowl heißt die Symbiose zwischen Suppe und Smartphone und soll im April oder Mai in verschiedenen Farben auf den Markt kommen. Doch so ganz sicher sind sich die Künstler von MisoSoupDesign ihrer Sache nicht. Bevor sie mit der vernetzten Schuppenschüssel ins Geschäft mit Geschirr für die digitale Kundschaft groß einsteigen, wird das Interesse erst einmal über Facebook ermittelt. Auf seiner Facebookseite nimmt MisoSoupDesign Vorbestellungen entgegen. Ein Preis für die innovative Schnabelschüssel steht allerdings noch nicht fest.

Bildquelle: MiscoSoupDesign

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.