Tablets sind der Renner zu Weihnachten

Jeder vierte Bundesbürger wird ein Tablet oder Smartphone zu Weihnachten kaufen oder verschenken. Geräte um 100 Euro sind der Renner.

Computer, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte werden dieses Jahr zu Weihnachten wieder ganz oben auf der Wunschliste der Verbraucher stehen. Drei von vier Bundesbürgern werden laut einer Umfrage des ITK-Verbands Bitkom Hightech-Produkte zum Fest kaufen und verschenken. Die Top-Seller werden dabei Tablets und Smartphones sein. Der Trend geht vor allem zu kleineren Bildschirmgrößen. Geräte mit 7- oder 8 Zoll-Displays sind der Renner. Die Preise für diese Geräteklasse sind in den letzten Monaten deutlich gefallen.

Wenn es nicht gerade ein teures iPad von Apple sein muss, können Verbraucher Android-Tablets schon für knapp mehr als 100 Euro erstehen. Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo beispielsweise bietet Tablets in allen Preisklassen an. Verstecken brauchen sich die günstigen Lenovo-Tablets nicht: Die Geräte dieses Markenherstellers schneiden in Fachzeitschriften durchweg gut ab.

Im Ranking der beliebtesten Hightech-Käufe zu Weihnachten tauchen auch Flachbildfernseher, E-Book-Reader und Spielekonsolen auf. Dagegen wird die Smartwatch in diesem Jahr noch selten unter einem Weihnachtsbaum zu finden sein. Mit der vernetzten Uhr Galaxy Gear hat Samsung zwar schon vor einem Jahr eine Smartwatch im Sortiment. Doch Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Nachfrage nach den Computern am Armgelenk noch sehr bescheiden ist.

Günstige Tablets zum Weihnachtsfest gibt es bei softwarebilliger.de

Bildquelle: Lenovo

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.