Whatsapp kündigt Telefonfunktion an

Whatsapp wird nun bald eine Alternative zu Skype. Schon bald können Whatsapp-Nutzer auch telefonieren.

Über Skype telefonieren Nutzer dieses Dienstes untereinander weltweit kostenlos. Die praktische Video-Internettelefonie hat den zu Microsoft gehörenden Sprachdienst schnell bekannt gemacht. Whatsapp möchte in Kürze seinen Mitgliedern ebenfalls einen Telefonie-Dienst anbieten.

Firmengründer Jan Koum hat auf dem World Mobile Congress in Barcelona eine entsprechende Integration einer Sprachfunktion in den von knapp 500 Millionen Kunden genutzten Messaging-Dienst angekündigt.

Damit können Whatsapp-Nutzer in Zukunft auch Telefongespräche Gespräche führen. Solche Peer-to-Peer-Verbindungen sind nicht nur bei Skype kostenlos, sondern auch Anbieter von Cloud-Telefonie verlangen für interne Gesprächsverbindungen keine Gebühren. Lediglich bei Verbindungen zu Festnetz- oder Handynummern fallen Kosten pro Gesprächsminute an oder sind per Flatrate abgedeckt. Whatsapp, vor einer Woche für die Rekordsumme von 19 Milliarden US-Dollar von Facebook übernommen, wird sich an einem solches Preismodell sehr wahrscheinlich orientieren.

Bildquelle: Whatsapp

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.